FUNKY FASHION ist nicht für Menschen, die Trends folgen, sondern sie in einem bestimmten Outfit zu ihrem Vorteil nutzen. Leute, die funky sind, definieren sich nicht über den Laden, in dem sie einkaufen. Funky kann eine Mischung aus Secondhand-Laden und Markenkleidung sein – ein simples goldenes Armband dazu ein pinkes aus Plastik. Passend oder nicht passend. Schmuck Overload oder gar keiner. Elegant und trashig. Funky zu sein bedeutet, Risiken einzugehen und keine Angst davor zu haben, ein oder zwei Blicke von Leuten zu bekommen, die sich wünschen, sie könnten so funky sein wie Du. Bei funky geht es um Farbe oder keine, auf jeden Fall geht es bei funky nie um Langeweile.

Diese limitierten Stücke werden aus indischen Seiden-Saris gefertigt. Es gibt buchstäblich nur eine von jedem Stil, also ran an die Bouletten.

SHOP UPCYCLING

Die immer verfügbaren Malimo-Basics, die überhaupt nicht basic sind. Key-Pieces für jedes Leben und jeden Kleiderschrank.

SHOP ESSENTIALS