Dieser Bereich hat zur Zeit keinen Inhalt. Füge diesem Bereich über die Seitenleiste Inhalte hinzu.

Image caption appears here

Add your deal, information or promotional text

Unsere Geschichte

Als Berliner waren Isabell und Johannes schon immer von der pulsierenden und rauen Kultur dieser Stadt umgeben. Sie begannen sich zu fragen, warum diese kreative Energie in der nachhaltigen Modewelt nicht vorhanden war. Sie reisten nach Indien und entwarfen ihre erste Kollektion aus Upcycling Bomberjacken mit Vintage-Sari-Stoffen. Mit dieser Spntanität begann die Reise von Malimo.

Nachdem Isabell und Johannes die Branche jahrelang erkundet hatten, stellte sich für sie heraus, dass Komfort und unverwechselbares Design unverzichtbare Eigenschaften für nachhaltige Kleidung sein sollten. Sie entwickelten eine Kollektion von Wohlfühl-Kleidung aus Cupro und Lyocell (Tencel). Das Ergebnis? Eine neue Art nachhaltiger Kleidung: seidig-weich und inspiriert von einem Gefühl der Nostalgie. Eine Reihe von modularen Kleidungsstücken, die als Anzug oder allein getragen werden können, elegant oder leger.

Unsere Vision ist, dass ethische Mode genauso viel mit Kreativität und Ausdruck zu tun hat wie mit Nachhaltigkeit. Sie soll weniger basic sein und mehr Spaß machen.

Unser Ansatz

Design, das nicht basic ist
Wir feiern den Ausdruck durch Kleidung. Die Möglichkeit, Kreativität auszuüben sich auszuprobieren und sich selbst zu finden.

Ein neues Maß an Komfort
Aus unseren Lieblingsstoffen Cupro und Lyocell (Tencel) hergestellt, sind unsere Kleidungsstücke seidenweich, sanft zur Haut und atmungsaktiv.

Schonend für den Planeten
Cupro wird aus Baumwollresten hergestellt. Tencel wird aus nachhaltig gewonnenen Baumfasern hergestellt. Sie sind sogar biologisch abbaubar.

Die Reise, Dinge auf eine bessere Art und Weise zu machen, ist lang, und wir haben gerade erst angefangen. Hier sind ein paar unserer bisher stolzesten Momente:

Search